Einzeltraining / Verhaltensberatung

Wann buche ich Einzeltraining / Privatstunden?

Einzeltrainings sind für Hundebesitzer, die Unterstützung im Umgang mit ihrem Hund brauchen weil dieser z.B.:

  • an der Leine zieht
  • Hunde an der Leine anbellt und/oder anknurrt
  • Besucher oder Spaziergänger anspringt
  • alles frisst was ihm vor die Schnauze kommt
  • auf den Rückruf nicht zuverlässig kommt
  • sich mit den anderen Hunden zu Hause nicht verträgt
  • Angst vor Menschen oder anderen Dingen hat
  • nicht alleine bleiben kann
  • Futteraggression zeigt oder allgemein Ressourcen verteidigt
  • gesteigerte Aggression gegen Mensch und/oder Tier
  • uvm.

Das Einzeltraining stellt eine ganz individuelle und gezielte Unterrichtsform dar, bei der optimal und intensiv auf den jeweiligen Hund und auf den Hundehalter eingegangen wird. Auch rassespezifische Besonderheiten lassen sich im Einzeltraining berücksichtigen.

In der Regel reichen 1-3 Einzelstunden um ein Problem in den Griff zu bekommen. Um ein optimales und anhaltendes Trainingsergebnis zu erzielen, findet die 1. Stunde immer bei Ihnen zu Hause statt. Denn viele Probleme fangen bereits zu Hause an, auch wenn dies vom Hundehalter so nicht wahr genommen wird. 

Ursachen für  Problemverhalten des Hundes liegen häufig an der unzureichenden oder falschen Kommunikation zwischen dem Hundehalter und seinem Hund. Darum setze ich am Hundehalter an und versuche, Konsequenz, Schnelligkeit, richtiges Timing, Ruhe und Souveranität zu vermitteln.

Meine Trainerinnen stehen mir hier mit ihren Hunden zu Verfügung. 

Kosten:

  • 60 Minuten = CHF 120.00
  • 90 Minuten = CHF 180.00
  • 120 Minuten = CHF 240.00

Bei Buchung von 3 Einzeltraining und Barzahlung vorab erhalten Sie einen Rabatt von 10%. 

Fahrkosten:

  • CHF 1.50 / km 

Termine bitte per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder Telefon anfragen

Neue Kursdaten folgen